Von der Kofferfabrik zum Hotel - Geschichte des ARIBO Wellness- und Tagung Hotels in Erbendorf

VON DER KOFFERFABRIK ZUM HOTEL

Unser Hotelgebäude war ursprünglich als Bermas-Kofferfabrik weit über Erbendorf bekannt. Das im Jahr 1919 in Fürth gegründete Unternehmen wurde nach der Zerstörung der Produktionsgebäude im Krieg in Erbendorf wiederaufgebaut. Stetige technische Neuentwicklungen, wie z.B. der erste serienmäßig hergestellte Rollenkoffer oder bereits 1962 der erste Flugkoffer mit spritzgegossenen Schalen machten Bermas zum Branchen-Trendsetter. In den 1960er und 1970er Jahren erreichte die Firma eine führende Stellung in ganz Europa. In Erbendorf war die Bermas nach der Porzellanfabrik Seltmann der zweitgrößte Arbeitgeber der Stadt mit über 300 Beschäftigten.

Mit dem Wachstum erfolgten weitere An- und Neubauten zur bestehenden Produktion im ehemaligen Sägewerksgebäude an der Bruckmühle. Bedeutend ist hier vor allem der Bau eines weiteren Fabrikgebäudes im Jahr 1968 nördlich zum Kühstein hin an der Tirschenreuther Straße, dem jetzigen ARIBO Hotel Erbendorf. Heute finden Sie in Erbendorf noch den Gepäck- und Taschen-Shop Bermas mit einer riesigen Auswahl, die in Nordbayern ihresgleichen sucht.

UMBAU UND SCHIFFSTAUFE

Nach dem umfangreichen Umbau des Haupthauses und der Neuerrichtung des Tagungsgebäudes inkl. einem Steg im ersten Obergeschoss als Übergang zwischen den Gebäuden, erstrahlt das Gelände jetzt als modernes Urlaubs- und Tagungszentrum. Die Idee, das historische Gebäude in ein Hotel zu verwandeln, hat Charme, wie wir finden. Denn, wer weiß? Vielleicht kehrt ja der eine oder andere Koffer unserer Gäste mit einem Aufenthalt im ARIBO Hotel Erbendorf an seinen Ursprungsort zurück.

Unser Hotel erinnert mit seiner Architektur an ein Kreuzfahrtschiff und wie es bei Schiffen so üblich ist, werden diese auf eine berühmte Persönlichkeit getauft. Namenspatron unseres Hotels ist der alte Pfalzgraf Aribo II., denn er ist der offizielle Gründer von Erbendorf. Wir dürfen ihn ruhig alt nennen, denn es ist fast 1.000 Jahre her, dass er laut einer Bulle von Papst Paschalis hier ein Kloster gegründet hat. Ihm zu Ehren taufen wir unser Hotel auf den Namen ARIBO.